Stretching ist eine Übungsform bei der die Muskeln unter Zugspannung gesetzt werden, um eine verbesserte Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen. Zusätzlich übt Stretching einen positiven Einfluss auf die Erholung von ermüdeter Muskulatur aus und begünstigt die psychische Entspannung. Die erzielten Effekte verschaffen dem Körper besonders im Alltag viele gesundheitliche Vorteile.  

Die Rhythmische Sportgymnastik ist eine Turnsportart, die mit und ohne Handgeräten (Seil, Reifen, Ball, Keule und Band) und mit Musikbegleitung durchgeführt wird. Sie ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. Die RSG ist ein reiner Frauen- und Mädchensport. Egal in welcher Altersgruppe – es…

Bei unserem Hip-Hop-Kurs steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, Körperbeherrschung und Feinmotorik werden gefördert. Zunächst werden einzelne Tanzbewegungen separat erarbeitet und die Grundlagen vermittelt. Anschließend werden die einzelnen Elemente zu einer Choreografie verbunden. Hip-Hop ist nicht nur Tanz, sondern steht für eine ganze Kultur. Kommt tanzen wie in einem Musikvideo!

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Hatha Yoga sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten. Hatha Yoga…

Ein richtig ausgeführtes Programm an wohltuenden Dehnübungen zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität ist eine äußerst notwendige Ergänzung für jeden Trainierenden, egal welchen Alters. Mit gezielten Dehnübungen werden hier die Muskeln vor der Verkürzung bewahrt. So wird das wichtige Muskelkorsett samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer, flexibler, agiler und alles bleibt insgesamt…

Morning Flow Yoga ist ein aktiver Yogastil, bei dem du dich in Bewegungsabläufen, mal langsam, mal schnell, mit deiner Atmung verbindest, um die Energien zum Fließen zu bringen. Ein kraftvolles und energetisierendes Yoga, in der du Stärke und Flexibilität aufbaust. So kannst du mit Freude in den Tag starten!

Hier praktizierst du Yoga, das auf die Zeit nach der Geburt ausgerichtet ist. In diesem Kurs kannst du dich mit anderen Müttern austauschen, neue Kraft schöpfen und gemeinsame Zeit mit deinem Baby verbringen. Das Yoga schenkt deinem Beckenboden besondere Aufmerksamkeit, der durch spezielle Übungen stabilisiert und gekräftigt wird. Aber auch die gesamte Rückenmuskulatur wird gedehnt…

In diesem Kurs ist für jedes Mädchen etwas dabei. Ob Anfängerin, Fortgeschrittene oder Hobbytänzerin, durch verschiedene Tanzstile kann sich jede mit Musik und Tanz identifizieren. Mit Spaß und Freude erlernen wir jede Woche einen neuen Tanz. Wenn du auch Lust bekommen hast das Tanzbein zu schwingen, komm‘ gerne vorbei! Wir freuen uns auf dich.

Hier können Kinder ab 8 Jahren tolle Tänze zu aktueller Musik aus den Charts lernen. Mit viel Spaß und Freude werden gemeinsam in der Gruppe neue Schritte erlernt und geübt. Am Ende entsteht eine coole Choreografie. Wer jetzt Lust bekommen hat, auch mal wie Justin Timberlake oder Demi Lovato zu tanzen, kommt einfach vorbei.  

Das Ziel von Rücken-Fit ist, durch funktionelle Alltagsbewegungen wie z.B. Kräftigung der Tiefenmuskulatur und Stabilisierung der Wirbelsäule, einen gesunden Rücken ohne Haltungsprobleme und Schmerzen zu haben. Durch abwechslungsreiche Übungen und entspannte Atmosphäre haben wir Freude am Sport und erlangen schon am Ende der Stunde ein positives Körpergefühl.

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Hatha Yoga sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten. Hatha Yoga…

Yin Yoga ist ein sanfter und ruhiger Yogastil, wo du dich langsam und ohne muskuläre Anspannung in die Körperhaltungen hinein dehnst und entspannst. Yin Yoga wird größtenteils im Liegen und Sitzen praktiziert und die Positionen werden ca. 3 bis 5 Minuten passiv ausgeführt, so dass du auf körperlicher und geistiger Ebene loslässt. Die passiven Dehnungen…

Wer regelmäßig meditiert ist ruhiger, entspannter und gelassener – und oftmals glücklicher. In der Meditation erreichst du ein klares und waches Gewahrsein im gegenwärtigen Augenblick, indem du deine Gedanken und Gefühle beobachtest, ohne sie zu bewerten oder an ihnen anzuhaften. Dadurch befreist du dich von deinem gewohnten Denken, der Geist beruhigt sich und du erfährst…

Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist eine für behinderte und von einer Behinderung bedrohte Menschen entwickelte Leistung mit dem Ziel, die Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern. Er wird primär von den Krankenkassen mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe zur Verfügung gestellt und über einen begrenzten Zeitraum bewilligt. Wir bitten um…

Internationale Frauenpower kommt zusammen! Du möchtest dich sportlich auspowern, bist gerne mit Frauen aus aller Welt zusammen, dann bist du bei diesem Kursangebot genau richtig. Es steht der Spaß am Sport mit einer kunterbunten Gruppe im Vordergrund. Jede von euch ist willkommen!  

Pilates ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Durch verschiedene Übungen werden Muskeln und Gelenke wieder in Schwung gebracht, ohne diese zu überlasten. Wer Probleme mit der Haltung hat oder einfach Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten ändern möchte, ist hier genau richtig.        

Pilates ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Durch verschiedene Übungen werden Muskeln und Gelenke wieder in Schwung gebracht, ohne diese zu überlasten. Wer Probleme mit der Haltung hat oder einfach Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten ändern möchte, ist hier genau richtig.

Ein Workout für den ganzen Körper beinhaltet Übungen für die gesamte Bein-, Arm-, Rücken-, Bauch- und Gesäßmuskulatur. Es beinhaltet grundlegende Bewegungen, die du auch aus dem Alltag kennst: Heben, Beugen, Drücken. Trainierst du diese Bewegungen regelmäßig, wird dein Körper gesünder und leistungsfähiger. Ganzkörpertraining hilft dir also nicht nur, Muskeln aufzubauen, sondern macht dich allgemein fitter.…

Durch Yoga könnt ihr gleichzeitig eurem Körper, eurem Geist und eurer Seele etwas Gutes tun. Eine Yogastunde besteht aus Atemübungen, dynamischen Übungen (z.B. Sonnengruß), statisch gehaltenen Yogastellungen, Tiefenentspannung und Meditation. Insgesamt wirkt Yoga auf verschiedenen Ebenen sehr wohltuend und ist für fast alle Menschen umsetzbar.    

Kinder-Yoga sorgt für eine aufrechte und gesunde Körperhaltung. Kinder verbessern dabei spielerisch ihre Ausdauer, Koordination, Konzentration und Kraft. Auch körperlich schwächere oder weniger sportliche Kinder können in ruhigem Tempo die Bewegungen verstehen und schon nach kurzer Zeit mehr Beweglichkeit und Kraft gewinnen. Die Kinder lernen durch eine bewusste Atmung und bestimmte Bewegungsabläufe ihren Körper auf…