Sport für Frauen aus aller Welt

Soziale Projekte

Durch die Förderung vom Landessportbund und dessen Programm ,,Integration durch Sport" sowie der Sportjugend Berlin und dem Berliner Senat werden aktuell folgende Sport- und Kursangebote in der FRAUENSPORTHALLE und in benachbarten Grundschulen finanziert:

  • "Willkommensklasse" – in Kooperation mit der Peter-Pan-Grundschule Marzahn
  • "Kinder-Yoga" – in Kooperation mit der Peter-Pan-Grundschule Marzahn
  • „Sport für Frauen aus aller Welt“ – in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Mehrower Allee
  • „Gymnastisch um 360 Grad“ – in Kooperation mit dem Frauentreff „HellMa“
  • "Kinder-Yoga" – in Kooperation mit der Ebereschen-Grundschule Marzahn
  • „Sport trotz(t) Handicap!“ – in Kooperation mit Lebensmut e.V. und der Tiele-Winckler-Haus GmbH -Behindertenhilfe-
  • Schule und Verein "Kinder in Bewegung" – in Kooperation mit Grundschulen in Marzahn-Hellersdorf (Bürgerpark-GS, Johann-Strauß-GS, GS am Hollerbusch, GS an der Geißenweide)

Diese Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit.